Am 9. Juni 2015 besuchten im Rahmen des von der NRW-Stiftung geförderten Programm „Heimat-Touren NRW“ Schülerinnen eines Castrop-Rauxeler Berufskollegs das Pflegemuseum Kaiserswerth. Gemeinsam mit NRW-Schulministerin Sylvia Löhrmann und Stiftungspräsident Harry Kurt Voigtsberger wurden die Schülerinnen und Schüler vom Leiter der Fliedner-Kulturstiftung, Dr. Norbert Friedrich, durch das Museum geführt. Als außerschulischer Lernort erfreut sich das Pflegemuseum großer Beliebtheit.

Besuch von Ministerin Löhrmann mit Schulklasse im Pflegemuseum Kaiserswerth, 9. Juni 2015

Sie stellten die Heimat-Touren NRW vor: Schulministerin Sylvia Löhrmann (Mitte) und Stiftungspräsident Harry K. Voigtsberger (li.) mit (v. l.): den Lehrkräften Sarah Volkmann und Peter Klenz, Museumsleiter Dr. Norbert Friedrich und der Geschäftsführerin der NRW-Stiftung, Martina Grote.

Dr. Norbert Friedrich führt die Schulklasse durch das Pflegemuseum, 9. Juni 2015

Museumsleiter Dr. Norbert Friedrich führt in das Museum ein.

(Fotos: NRW-Stiftung)