Dr. Norbert FriedrichDr. phil. Norbert Friedrich

Telefon +49 211 56673 780
Telefax +49 211 56673 771
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Vorstand der Fliedner-Kulturstiftung Kaiserswerth, Historiker und Theologe, 1991 bis 1994 und 1998 bis 2002 Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Wissenschaftlicher Assistent an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum

Arbeitsschwerpunkte:

Kirchliche Zeitgeschichte, Diakoniegeschichte, Kirchengeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts, Geschichte des sozialen Protestantismus.

Publikationen (Auswahl):

Reinhard Mumm und die christlich-soziale Bewegung, Stuttgart 1998

Bochumer Forum zur Geschichte des sozialen Protestantismus, herausgegeben von Traugott Jähnichen und Norbert Friedrich, 5 Bände Münster 1999-2005

Geschichte der sozialen Ideen im deutschen Protestantismus, in: Helga Grebing (Hrsg.), Geschichte der sozialen Ideen in Deutschland. Sozialismus – Katholische Soziallehre – Protestantische Sozialethik. Ein Handbuch, Essen, Klartext-Verlag 2000, 867-1102 (2. Auflage Wiesbaden 2005)

Norbert Friedrich/Christine-Ruth Müller/Martin Wolff (herausgegeben im Auftrag des Kaiserswerther Verbandes), Diakonie pragmatisch. Der Kaiserswerther Verband und Theodor Fliedner, Neukirchen-Vluyn 2007

Der Kaiserswerther. Wie Theodor Fliedner Frauen einen Beruf gab, 2010.

Norbert Friedrich/Uwe Kaminsky/Roland Löffler (Hrsg.), The Social Dimension of Christian Missions in the Middle East, Stuttgart 2010.

Norbert Friedrich/Martin Wolff (Hrsg.), Diakonie in Gemeinschaft. Perspektiven gelingender Mutterhaus-Diakonie, Neukirchen-Vluyn 2011.

Zurück zur Übersicht: AnsprechpartnerInnen