Florence Nightingale

Zum 200. Geburtstag von Florence Nightingale

Am 12. Mai 1820 wurde Florence Nightingale in Florenz geboren – vor 200 Jahren. Bevor sie zu einer Wegbereiterin der modernen Krankenpflege wurde, besuchte sie 1850 und 1851 als eine Lernende die noch junge Diakonissenanstalt Kaiserswerth und Caroline und Theodor Fliedner. Sie gilt bis heute als die berühmteste Kaiserswerther Schülerin.

Aus Anlass des 200. Geburtstages hat Frau Dr. Annett Büttner eine umfangreiche Dokumentensammlung zu „Florence Nightingale und die Kaiserswerther Diakonie“ zusammengestellt. Diese Sammlung ergänzt eine Darstellung von Frau Dr. Büttner im Düsseldorfer Jahrbuch 2020, das gerade erschienen ist:

Die Dokumentensammlung können Sie hier als PDF-Datei herunterladen:

 

Das Pflegemuseum Kaiserswerth bleibt bis auf Weiteres geschlossen.

Nach der Schließung empfangen wir voraussichtlich jeden Dienstag wieder Einzelbesucher.

Änderungen geben wir an dieser Stelle zeitnah bekannt.

Bitte beachten Sie folgenden Hinweis: Es können maximal 10 Besucherinnen oder Besucher zur gleichen im Museum sein. Ohne Maske dürfen Sie nicht ins Museum. Gruppenbesuche sind noch nicht möglich.

Bitte beachten Sie auch unsere