Erreicht der Besucher Raum 08 mit der Überschrift »Wie wollen wir sterben?« wird er vielleicht stutzen. Zur Aufgabe der Diakonissen gehörte nicht nur die Sorge für die körperliche Pflege der Kranken, sondern ebenso die Sterbebegleitung, die nach Fliedners Willen zugleich mit der Bekehrung des Sterbenden zum Christentum verbunden war.

Raum 8 - Wie wollen wir sterben? Raum 8 - Wie wollen wir sterben?

Raum 08 erinnert an diese besondere Kunst des Sterbens, der ars moriendi, die Reflexion über die Letzten Dinge (Tod, Jüngstes Gericht, Himmel und Hölle), die heute so lange wie möglich verdrängt oder ausgeklammert und gerne als ausschließliche Angelegenheit der Mönche, Priester und Kleriker betrachtet wird. Anders hingegen verhielten sich die Diakonissen; die Gefahr des Todes ständig vor Augen, waren sie vorbereitet und hielten schon zu Lebzeiten ihr Sterbehemd bereit.

 

Den einführenden Text in Englisch finden Sie hier

Das Pflegemuseum Kaiserswerth ist im gesamten November 2020 geschlossen.

Nach der Schließung empfangen wir voraussichtlich jeden Dienstag wieder Einzelbesucher.

Änderungen geben wir an dieser Stelle zeitnah bekannt.

Bitte beachten Sie folgenden Hinweis: Es können maximal 10 Besucherinnen oder Besucher zur gleichen im Museum sein. Ohne Maske dürfen Sie nicht ins Museum. Gruppenbesuche sind noch nicht möglich.

Bitte beachten Sie auch unsere