Den Abschluss bildet der Weg über den zweiten Balkon in die Mutterhauskirche; sie verdeutlicht noch einmal ein Grundprinzip der im Mittelalter eingeführten Hospitalarchitektur, die regelmäßig eine optische und akustische Verbindung des Krankensaals mit dem Altar vorsah.

Raum 15 - Wieso ist Haus Tabea mit der Kirche verbunden? Raum 15 - Wieso ist Haus Tabea mit der Kirche verbunden?

Diese Bauweise wurde bestimmend für die Krankenhausanlagen im abendländischen Raum bis ins 19. Jahrhundert und rückte so, auch architektonisch sichtbar, den Ursprung des Pflegegedankens anschaulich in den Mittelpunkt der Krankenpflege.

 

Den einführenden Text in Englisch finden Sie hier

Das Pflegemuseum Kaiserswerth beginnt wieder mit einem eingeschränkten Betrieb.

Ab dem 2. Juni empfangen wir jeden Dienstag wieder Einzelbesucher.

Bitte beachten Sie folgenden Hinweis: Es können maximal 10 Besucherinnen oder Besucher zur gleichen im Museum sein. Ohne Maske dürfen Sie nicht ins Museum. Gruppenbesuche sind noch nicht möglich.

Bitte beachten Sie auch unsere